PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

ALUMASTER jetzt auch mit HICOAT-Beschichtung für besonders anspruchsvolle Aluminiumlegierungen

ALUMASTER jetzt auch mit HICOAT-Beschichtung

07.11.2016

Mit der High Speed Disc ALUMASTER hat PFERD die Aluminiumbearbeitung revolutioniert. Zahlreiche Anwender setzen das neuartige Werkzeug inzwischen ein und sind begeistert. Auf die wachsende Nachfrage reagiert das Unternehmen nun mit einer weiteren Ausführung der High Speed Disc, die speziell für besonders anspruchsvolle Aluminiumlegierungen und ausgewählte NE-Metalle entwickelt wurde. Dabei setzt der Traditionshersteller auf eine neue, sehr hochwertige Ausführung seiner HICOAT-Beschichtungen.

Durch die Beschichtung der Wendescheidplatten verfügen diese über eine extreme Härte und einen äußerst geringen Reibungskoeffizienten. Die Anhaftungsneigung (Adhäsion) ist gering, die Oberflächengüte wird verbessert und die Gratbildung minimiert. Das Zusetzen des Werkzeuges und der abrasive Verschleiß werden durch die Beschichtung vermieden.

Diese Eigenschaften sind besonders vorteilhaft bei Anwendungen auf schmierenden Aluminiumgusslegierungen mit einem Siliziumgehalt von 5-10 %, abrasiven Aluminiumgusslegierungen mit einem Siliziumgehalt von über 15 % sowie bei anderen abrasiven Werkstoffen oder NE-Metallen.