PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

IHK ehrt drei PFERD-Auszubildende als Jahrgangsbeste

IHK ehrt drei PFERD-Auszubildende als Jahrgangsbeste

08.11.2016

Am 3. September 2016 ehrte die IHK Köln 484 von 11.000 Frauen und Männern, die ihre Ausbildung in diesem Jahr mit der Bestnote „Sehr gut“ abgeschlossen hatten. Unter ihnen waren auch Julia Krause, Jill Rauin und Sonja Wirths, die ihre Ausbildung bei PFERD absolviert haben. Sie zählen mit ihrer Leistung zu den 66 Besten des Oberbergischen Kreises. Hierzu waren mindestens 92 von 100 Punkten in der Abschlussprüfung notwendig.

Die Bestenehrung fand in der Halle 32 in Gummersbach statt, wo Maik Krämer, Vorstandsvorsitzender der A.S. Création Tapeten AG in Gummersbach und Mitglied der Beratenden Versammlung Oberberg, den Prüfungsbesten gratulierte: „Wer eine duale Ausbildung abgeschlossen hat, dem stehen alle Türen für eine berufliche Karriere offen – erst recht, wenn er in den Abschlussprüfungen so hervorragende Ergebnisse erreicht hat wie Sie.“ Krämer vertrat den verhinderten IHK-Vizepräsidenten Michael Pfeiffer.

Dass gleich drei PFERD-Auszubildende als Jahresbeste geehrt wurden, freut auch Frank Wenderoth, Mitglied der Geschäftsleitung und Ressortleiter Personal bei PFERD: „Wir investieren viel Zeit und Energie in eine zielgerichtete und individuelle Förderung unserer Mitarbeiter und Auszubildenden. Daher ehrt es uns sehr, gleich drei PFERD-Auszubildende zu den Jahrgangsbesten zählen zu dürfen. Das gesamte Ausbilderteam ist stolz auf das besondere Engagement der drei, das zu diesem beeindruckenden Ergebnis geführt hat.“

Mit einer Ausbildungswerkstatt, persönlichen Ansprechpartnern, Werksunterricht und vielen weiteren Förderungsmaßnahmen schafft das Unternehmen einen optimalen Rahmen für die Ausbildung junger Berufseinsteiger. Insgesamt bildet PFERD in sieben Berufen aus:

  • Industriekaufmann (m/w)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w)
  • Elektroniker (m/w)
  • Industriemechaniker (m/w)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w)
  • Mechatroniker (m/w)

Informationen zur Ausbildung bei PFERD finden Sie hier.