PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

WhatsApp: Heißer Draht zum PFERD-Experten

WhatsApp: Heißer Draht zum PFERD-Experten

10.02.2016

PFERD geht erneut in die Service Offensive und bietet seinen Kunden jetzt auch den direkten Kontakt über WhatsApp an. Der heiße Draht zum PFERD-Experten stellt sicher, dass Nutzer auf kürzestem Weg auf die Beratungsdienstleistungen des Werkzeugherstellers zurückgreifen können.

Über eine Milliarde Nutzer von WhatsApp weltweit belegen, dass der Messenger längst zum Alltag vieler Smartphone-Nutzer gehört. „Für uns war klar, dass sich unter den Nutzern auch unsere Kunden befinden. Daher haben wir entschieden, ihnen eine zeitgemäße Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu bieten“, erläutert Stefan Braun, PFERD-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, die Beweggründe des Unternehmens.

Von Anfang an – und das heißt seit 1799 – wurden bei PFERD Service und Beratung großgeschrieben. Auch wenn damals noch niemand an Smartphones oder WhatsApp dachte, sind mobile Endgeräte und ständige Vernetzung heute längst im Unternehmen angekommen. „Wenn Kunden uns über WhatsApp kontaktieren, antworten keine anonymisierten Hotline-Mitarbeiter aus fernen Ländern. Die Nachrichten landen direkt im Herzen unserer Marienheider Zentrale – dem Vertrieb Deutschland“, erklärt der Geschäftsführer weiter.

Wer also eine Nachricht über WhatsApp an den Werkzeughersteller schickt, kann sichergehen, dass sein Anliegen den richtigen Ansprechpartner erreicht. Denn die Vertriebsmannschaft greift auf das Know-how von über 750 Mitarbeitern am oberbergischen Standort zurück, inklusive Produktmanagement sowie eigener Forschung und Entwicklung.

Damit sieht sich das Unternehmen optimal aufgestellt, um in allen Fragen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen beratend zur Seite zu stehen – und das selbstverständlich kostenlos.

Hier finden Sie.