PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

Azubis spenden für Hospizarbeit

Azubis spenden für Hospizarbeit

03.02.2017

Die Auszubildenden der Firma August Rüggeberg – PFERD-Werkzeuge übergaben einen Spendenscheck an die Ökumenische Hospiz-Gruppe in Marienheide. Damit wollen sie die wichtige Arbeit der Organisation unterstützen.

„Dass die Distanz zwischen Jung und Alt mitunter wesentlich geringer ist, als hinlänglich angenommen, zeigt diese tolle Spende der Azubis von Rüggeberg“ freut sich Ulrike Possoch, Sprecherin der Ökumenischen Hospiz-Gruppe Marienheide bei der Spendenübergabe im Caritas Seniorenzentrum an der Heier Hermannsbergstraße.

„Die Idee dazu kam, als wir darüber nachdachten, was wir mit den Trinkgeldern machen sollten, die wir während des Jubilarfestes unserer Firma im Advent 2016 erhalten hatten“, erklärt Fabienne Korn, Auszubildende bei Rüggeberg. „Das Jubilarfest findet einmal im Jahr für die aktiven und bereits im Ruhestand befindlichen Jubilare statt“, ergänzt Anna Biesenbach, ebenfalls Azubi bei PFERD, „und in diesem Jahr haben wir die Bewirtung der Gäste übernommen.“

Dabei zeigten sich die Jubilare offenbar so angetan vom Service der Auszubildenden, dass nicht weniger als 150 Euro an Trinkgeldern zusammen kamen. „Für uns stand sofort fest, dass wir das Geld für einen wohltätigen Zweck spenden wollten“, sagt Fabienne Korn. „Die Arbeit der Ökumenischen Hospiz-Gruppe hat uns dabei besonders beeindruckt.“

„Wir freuen uns über Zuwendungen jedweder Art“, fügt Ulrike Possoch hinzu „aber über diese ganz besonders. Es ist schön zu wissen, dass unsere Initiative auch bei jungen Menschen bereits wahrgenommen wird.“

Die Auszubildenden bei Rüggeberg setzen sich regelmäßig für gemeinnütze Zwecke in der Gemeinde Marienheide ein, z.B. durch die Unterstützung und Mitarbeit beim Konzert der BigBand der Bundeswehr zugunsten der Marienheider Bürgerstiftung, durch technische Zuarbeit beim Denkmal Lambachpumpe oder durch wiederholte Spenden aus Fußballturnieren und Jubilarfesten.

Downloads