PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

Ausbildungsverträge schon in der Tasche

Ausbildungsverträge schon in der Tasche

27.02.2017

Sechs angehende Azubis haben Ihre Ausbildungszusagen bei August Rüggeberg in Marienheide bereits erhalten. Individualität und Vielseitigkeit zeichnet Ausbildung bei Rüggeberg aus.

Sechs der ingesamt 20 Ausbildungsplätze für 2017 beim Marienheider Werkzeughersteller PFERD sind bereits vergeben. In einer kleinen Feierstunde erhielten die kommenden kaufmännischen Azubis bereits Ihre Ausbildungszusagen.

Frank Wenderoth, Personalleiter und Prokurist bei PFERD freut sich, dass die Verträge so zeitig unterzeichnet werden konnten: „Für die Bewerber, wie auch für uns, entsteht somit schon sehr früh eine beruhigende Planungssicherheit.“

Die sechs angehenden Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement werden ihre Ausbildung nach den Sommerferien 2017 beginnen.

„Für einige andere Ausbildungsberufe nehmen wir derzeit aber noch Bewerbungen an“ so Wenderoth weiter. „Es lohnt sich also in jedem Fall, noch die Unterlagen einzureichen.“

Neben den kaufmännischen Berufen bietet PFERD im technischen Bereich Ausbildungen zum Industriemechaniker(m/w), Zerspanungsmechaniker(m/w), Maschinen- und Anlagenführer(m/w), Mechatroniker(m/w) und Elektroniker(m/w) an.

Mit seinen insgesamt über 60 Auszubildenden gehört PFERD zu den größten Ausbildungsbetrieben im Oberbergischen. „Nicht allein die zeitgemäße, qualitativ hochwertige Ausbildung bei einem weltmarktführenden Hersteller macht das Familienunternehmen für Berufseinsteiger attraktiv, sondern auch die vielseitige Förderung, z.B. durch bereichsübergreifende Projekte“, erklärt der Personalleiter. Herausfordernde Aufgabenstellungen in den einzelnen Abteilungen schafften beste Voraussetzungen für den Start ins Berufsleben und die weitere berufliche Entwicklung als Fach- oder Führungskraft. „Mit einer systematischen Personalentwicklung“, so Wenderoth, „gestalten wir für jeden Auszubildenden seine ganz individuelle Zukunftsplanung.“

Ausbildung bei PFERD hat Tradition. Ziel ist es, Individualität und Kreativität mit Begeisterung zu fördern und damit den Erfolg des Unternehmens zu sichern. Weitere Informationen zur PFERD-Ausbildung: www.pferd.com/ausbildung

Downloads