PFERD Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Produkte


PFERD bietet die Kombination von Qualitätswerkzeugen, Antrieben und individueller Beratung, die Sie zur optimalen Lösung Ihrer Aufgaben im Bereich der Oberflächenbearbeitung und des Trennens von Werkstoffen benötigen.

Übersicht
Produktfinder PFERD-Werkzeuge

Finden Sie das richtige Werkzeug mit unserem Produktfinder. Geben Sie eine Anwendung, einen Werkstoff und/oder eine Antriebsart an. Ihre Suche können Sie außerdem mit Filtern verfeinern.

Lesen

Service


PFERD-Kunden profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen. Hier finden Sie eine Auswahl der Leistungen, die Ihren Mehrwert in der Zusammenarbeit mit PFERD ausmachen.

Übersicht

Das PFERD-Werkzeughandbuch umfasst mehr als 8.500 Werkzeuge und Wissen rund um die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Lesen

Unternehmen


PFERD ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.

Übersicht

Wir beantworten Ihnen Fragen zu Bearbeitungsaufgaben, Werkstoffen oder zu Werkzeugantrieben per WhatsApp.

Lesen

PFERD-Werkzeuge nach dem Maximalprinzip: Programmerweiterung für Akku-Winkelschleifer

Werkzeuge für Akkuwinkelschleifer

09.05.2017

76 mm Trennscheiben der Universal-Linie PS-FORTE erzielen maximale Anzahl von Schnitten pro Akkuladung.

Der international agierende Werkzeug-Spezialist PFERD (www.pferd.com/de-de/) hebt Trennscheiben für Akku-Winkelschleifer auf das nächste Level. Ab sofort veredeln zwei Ausführungen von 76 mm Scheiben die Universal-Linie PS-FORTE. Mit ihrer Breite von 0,8 und 1,0 mm erzielen sie eine hohe Trennleistung und ermöglichen die maximale Anzahl von Schnitten pro Akkuladung. Zusätzlich zu diesen Trennscheiben bietet PFERD eine 1,4 mm-Variante der bekannten Kombischleifscheibe DUODISC in diesem Durchmesser an. Diese Programmerweiterung stellt Effizienz und Ergonomie in den Fokus und adressiert neue Antriebsmaschinentypen.

Die Universal-Linie PS-FORTE von PFERD ist konzipiert für vielfältige Trennaufgaben in Industrie und Handwerk. Die Werkzeuge dieser Leistungslinie zeichnen sich durch hohe Trennleistungen und gute Standzeiten aus. Die beiden neuen dünnen Trennscheiben eignen sich ideal zum Einsatz auf den kürzlich von einigen Maschinenherstellern eingeführten kompakten 76er Akkutrennschleifern. Diese Winkelschleifer verfügen über ein äußerst kleines Gehäuse, sind daher sehr handlich und werden in Industrie und Handel immer stärker nachgefragt.

Handliche Lösungen gefragt – Effizienz in jedem Winkel

„Der Erfolg dieser extrem kompakten Winkelschleifer hat uns dazu veranlasst, entsprechend dünne Trennscheiben zu entwickeln. Sie übernehmen sowohl das Trennen von Blechen und Profilen als auch von dünneren Vollmaterialien aus Stahl oder Edelstahl (INOX). Dabei verfügen sie über eine hohe Leistung bei guter Standzeit und trennen kühl. Dies bringt speziell beim Einsatz auf Edelstahl mehrere Vorteile, da übermäßige Wärmeeinbringung in das Werkstück ver-mieden wird und es keine Anlauffarben gibt“, erklärt Marco Steinwand, Produktmanager bei PFERD, der Marke der August Rüggeberg GmbH & Co KG.Eingesetzt werden die neuen Trennscheiben beispielsweise zum Kürzen von Schrauben und Gewindestangen und zur Herstellung von Ausschnitten in Gehäusen und Schaltkästen.

Die ebenfalls dahingehend erweiterte DUODISC kombiniert Trennen und Schruppen in einem Werkzeug und ist damit eine praktische und unverzichtbare Lösung für den Kombieinsatz. Der Vorteil der Trenn- und Schruppscheiben liegt unter anderem in gesteigerter Effizienz, was zu Energie- und Zeiteinsparungen führt. Durch die erzielte maximale Anzahl von Schnitten pro Akkuladung bzw. die bestmögliche Kombination aus Trennen und Schleifen wird die Arbeitsleistung erhöht und das Leistungspotenzial des Akkuwinkelschleifers kann optimal ausgeschöpft werden. Zudem werden im Sinne des Konzeptes PFERDVALUE eine Reduktion von Vibration, Lärm und Staub sowie eine optimierte Haptik erzielt. Dies wirkt sich positiv auf den Arbeitskomfort und Wirtschaftlichkeit der Prozesse aus.

Downloads